Verkehrsentwicklung

Die Marktgemeinde hat die „Planungsgesellschaft Stadt-Land-Verkehr“ mit der Erstellung eines Verkehrsentwicklungskonzeptes für das gesamte Gemeindegebiet beauftragt. Dabei sollen bestehende Schwachpunkte des Verkehrsnetzes analysiert und Verbesserungsmaßnahmen erarbeitet werden. Schwerpunkte sollen dabei auch die Entwicklung eines Radverkehrskonzeptes und Vorschläge zur Verbesserung des ÖPNV sein.

Die Bevölkerung wurde und wird bei der Erstellung intensiv eingebunden. Über 1.600 Haushalte haben sich bei der Haushaltsbefragung im Juli letzten Jahres beteiligt. Im Herbst 2021 fanden zusätzlich eine Verkehrszählung sowie eine Befragung der Verkehrsteilnehmer statt.

Bürger-Workshops

Am 25. und 26. November 2022 fand der Bürger-Workshop zu den Themen "ÖPNV, Radfahrer und Fußgänger" statt.

Dokumentation-Rad-und-Fussverkehr-OePNV

Am 21. und 22. Oktober 2022 fand der Bürger-Workshop zum "Altort und motorisiertem Individualverkehr" statt.

Dokumentation Altort-MIV

Erläuterungsbericht Bestandssituation 28.07.2022