. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski

Standesamts-Tagung in Wendelstein

Bürgermeister Werner Langhans konnte fast 50 Standesbeamte aus dem Landkreis Roth und den benachbarten Kommunen zur Standesamts-Tagung in Wendelstein begrüßen. Veranstalter war der Fachverband der bayerischen Standesbeamtinnen und Standesbeamten. Der Verband kümmert sich um die Aus- und Fortbildung sowie den Erfahrungsaustausch der Standesbeamten und der im Personenstandswesen tätigen Personen.


Standesamtstagung in WEN Nov17 057


Dieses Jahr hatte der Markt Wendelstein mit Standesamtsleiter Walter Vogel die Organisation der Tagung übernommen. Das Landratsamt Roth war mit Abteilungsleiter Sven Muth, Sachgebietsleiter Manfred Deyerler und Elke Riedl von der Standesamtsaufsicht vertreten.


Der Fachverband führt im Auftrag des Bayerischen Innenministeriums im Frühjahr und Herbst Dienstbesprechungen für die Standesbeamten durch. Referent war Reinhold Vogt, der ehemalige Leiter des Standesamts Nürnberg. Es werden besondere Fälle der täglichen Beurkundungspraxis, die aktuelle Rechtsprechung sowie neue Gesetzes- und Verwaltungsvorschriften besprochen.


Die erst kürzlich in Kraft getretenen sowie Ende 2018 zur Anwendung kommenden Änderungen bei personenstandsrechtlich relevanten Vorschriften boten ausreichend Stoff für die Standesbeamten. Themen waren unter anderen Kinderehen, „Ehe für alle“, Vaterschaftsanerkennungen und „Neusortierung von Vornamen“.


Letzte Änderung: 05.12.2017 18:19 Uhr