. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski

Hortneubau in Röthenbach/St.W.

Die Marktgemeinde Wendelstein investiert stetig in die nachwachsende Generation. Jüngstes Beispiel ist der Neubau eines dreigruppigen Hortgebäudes an die Grundschule in Röthenbach/St.W.. Bürgermeister Werner Langhans überzeugte sich kürzlich bei einem Baustellentermin vom Baufortgang. Der dreigeschossige Anbau ist mit Gesamtkosten von knapp drei Millionen Euro kalkuliert.


Hortneubau Röthenbach Dez18 021


Im Oktober 2018 fanden die Abbrucharbeiten statt, um das Baufeld für das neue Hortgebäude freizumachen. Noch kurz vor Weihnachten konnte die Bodenplatte für das neue Gebäude betoniert werden. Das Hortgebäude mit einer Grundfläche von 22 mal 29 Metern wird direkt an die Grundschule angebaut. Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss werden die drei Horträume mit den Nebenräumen sowie die Mensa untergebracht. Im Dachgeschoss entsteht zusätzlich ein Mehrzweckraum. Dieser kann durch die Schule, den Hort und von Dritten genutzt werden, so Bürgermeister Werner Langhans.


Das neue Gebäude bekommt auch einen Aufzug. Damit ist die barrierefreie Erschließung des Hortes und der Grundschule sichergestellt. Das Regenwasser wird in Zisternen gesammelt und zur Bewässerung der öffentlichen Grünanlagen verwendet. Wie bereits am Grundschuldach, wird auch am Dach des Hortgebäudes eine Photovoltaikanlage installiert. Sollte die Witterung mitspielen, können die Rohbauarbeiten bis März abgeschlossen werden. Der Innenausbau beginnt dann im April. Soweit alles plangemäß läuft, soll das neue Hortgebäude an der Grundschule Röthenbach/St.W. bis Ende 2019 fertiggestellt werden.


Letzte Änderung: 03.01.2019 11:30 Uhr