. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski

Corona-Virus: Bürgermeister Werner Langhans informiert


Liebe  Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der Corona-Pandemie gelten für die Einrichtungen des Marktes Wendelstein besondere Regelungen. Bitte kontaktieren Sie die Mitarbeiter/innen des Marktes Wendelstein weiterhin soweit möglich per E-Mail (info@wendelstein.de bzw. die jeweilige persönliche E-Mail Adresse) oder per Telefon (Zentrale Rufnummer 09129/401-0 bzw. die jeweilige Durchwahl). Soweit Sie persönlich eine Angelegenheit im Rathaus erledigen müssen, melden Sie sich bitte telefonisch beim Markt Wendelstein an. Die zuständigen Mitarbeiter/innen werden mit Ihnen einen Termin vereinbaren. Beim Besuch in den Rathäusern etc. sind die Hygiene- (Mund-/Nasenschutz) und die Abstandsregelungen zu beachten.

BgmLanghans Büro März20 IMG_6532-1


Bitte beherzigen Sie die vielen eindringlichen Hinweise, die auch von den staatlichen Stellen kommen. Wir müssen gemeinsam versuchen, die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst zu verlangsamen. Dazu muss jeder seinen Beitrag leisten!


Ich bedanke mich für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!


Mit herzlichen Grüßen

Ihr


Werner Langhans

Erster Bürgermeister




Kontaktbeschränkungen ab 2. November


Aktuelle Zahlen

Die aktuellen Zahlen zu den Gemeinden im Landkreis Roth finden Sie hier:

www.landratsamt-roth.de/corona-zahlen




Infos aus der Marktgemeinde Wendelstein

Ansprechpartner undWas erledige ich wo



Eheschließungen

Grundsätzlich kann eine Verschiebung in Betracht gezogen werden. Falls die Eheschließung bereits offiziell angemeldet ist, ist die sechsmonatige Gültigkeitsfrist der Anmeldung zu beachten.

Über die geltenden Hygieneregeln für die Trauungen (hinsichtlich der erlaubten Gästeanzahl, Mund-/Nasenabdeckung u. ä.) können Sie sich direkt im Standesamt informieren.


Bestattungen

Bestattungen sollten ausschließlich im engsten Kreis durchgeführt werden. Die Anzahl der Trauergäste ist auf höchtens 50 Personen zu beschränken. Es ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.

Seit 15. Juni kann eine Trauerfeier pro Tag und Aussegnungshalle stattfinden.


Bücherei

Die Gemeindebücherei Wendelstein hat seit Montag, 11. Mai wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Weitere Infos zum Besuch


Spielplätze

Die Spielplätze sind seit Mittwoch, 6. Mai wieder geöffnet. Eine Nutzung ist unter Beachtung der "Corona-Regeln" möglich.


Bolzplätze

Die Bolzplätze sind noch nicht geöffnet! 


Sporthallen-Nutzung

In Abstimmung mit den betroffenen (Sport-)Vereinen können die gemeindlichen Sporthallen seit Montag, 22. Juni unter Einhaltung verschiedener Auflagen wieder für Trainingszwecke genutzt werden. Für jede Halle  (Hans-Seufert-Halle, Rangauhalle, Schwarzachhalle, Waldhalle) hat der Markt Wendelstein ein eigenes Hygienekonzept erstellt. Zusätzlich müssen die Nutzer (Vereine) spezielle auf die Sport-/Nutzungsart abgestimmte, ergänzende Hygienekonzepte vorlegen, damit ein Training in der Halle wieder möglich ist. Ansprechpartner Gebäudeverwaltung, Andreas Scheffel, Tel. 09129/401-131, Email andreas.scheffel@wendelstein.de


Helferdienste in der Marktgemeinde Wendelstein, Telefon 09129/401-210

Der Markt Wendelstein koordiniert zusammen mit den Kirchen, den Nachbarschaftshilfen, den Sozialverbänden sowie sonstigen Einrichtungen und Vereinen Helferdienste. Diese werden insbesondere ältere Menschen, beispielweise bei Einkäufen, unterstützen.

Wer Hilfe benötigt, kann unter der Telefonnummer 09129/401-210 anrufen. Am "Helfer-Telefon" im Rathaus ist von Montag bis Freitag (jeweils von 8 bis 12 Uhr) sowie am Montag, Mittwoch und Donnerstag (jeweils 14 bis 16 Uhr) und am Dienstag (14 bis 18 Uhr) jemand erreichbar, der an die Helferdienste weitervermittelt.



Wichtige Adressen & Telefonnummern

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

 116117


Hotline Corona-Virus Bayern

09131/6808-5101


Gesundheitsamt Roth

09171/81-1601


Robert-Koch-Institut


Bundesgesundheitsministerium

Coronavirus_Schmuckbild


Maskenpflicht

Seit 27. April gilt in Bayern in Geschäften und im ÖPNV die Maskenpflicht.

https://www.bayern.de/leben-mit-corona


Masken gibt es unter anderem in Apotheken, Drogerien und verschiedenenPrivatinitiativen.


Polizei-Warnung: Betrügereien Corona.pdf

Vorsicht vor Fake-Seiten "Soforthilfe"


Lieferdienste & weitere Angebote

wer-bringts.wendelstein.tv

Initiative Unser soziales Bayern

Sozialpsychiatrische Dienste der Awo.pdf


Staatliche Hilfen

Bayern: Sofort Hilfe Corona

Bund: Corona-Schutzschild

Kurzarbeitergeld beantragen

Letzte Änderung: 29.10.2020 19:21 Uhr