. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski
Mahnung Gemeindewerke
Leider kommt es immer wieder vor, dass die Jahresabrechnungen bzw. die monatlichen Abschläge nicht pünktlich zum Fälligkeitsdatum beglichen werden.

Dadurch entsteht nicht nur ein zusätzlicher Arbeitsaufwand sondern auch ein Zinsverlust durch die verspätete Zahlung.

Durch die Öffnung des Strommarktes müssen auch die Gemeindewerke Wendelstein mit spitzem Stift kalkulieren. Im Interesse unser pünktlich zahlenden Kunden und um mit den Billiganbietern konkurrenzfähig zu bleiben, sehen wir uns gezwungen, diese zusätzlich entstandenen Kosten von Ihnen wieder einzufordern.

Seit 01.01.2006 erheben wir folgende Gebühren:

Mahngebühren: 5,00 €
Sie erhalten eine Mahnung mit Sperrandrohung
Inkassogebühren:30,00 €
Unsere Mitarbeiter kommen zu Ihnen nach Hause um den Zahlungsrückstand persönlich einzufordern.
Absperrgebühren:50,00 €
Unsere Mitarbeiter stellen die Stromzufuhr ein.

Stundungsantrag:

Pauschale Bearbeitungsgebühren, gestaffelt nach der Höhe des offenen Betrags bei einer Laufzeit bis zu 12 Monaten:

bei einem offenen Betrag bis 200,00 €: 5,00 €
bei einem offenen Betrag bis 400,00 €: 10,00 €
bei einem offenen Betrag bis 600,00 €: 15,00 €
bei einem offenen Betrag bis 800,00 €: 20,00 €
bei einem offenen Betrag bis 1.000,00 € 30,00 €
bei einem offenen Betrag über 1.000,00 € berechnen wir den Basiszinssatz nach § 13 BGB i.V. mit § 288 Abs. 1 BGBbzw. nach § 343 Abs. 1 HGB i.V. mit § 288 BGB.

Bitte vermeiden Sie auch in Ihrem Interesse diese zusätzlichen Kosten.
Sachbearbeitung Buchhaltung und Werkkasse
Telefon: 09129/ 401 263
Telefax: 09129/ 208 263
Zimmer: Jegelhaus EG
E-Mail: christine.mahlein@wendelstein.de

Telefon: 09129/ 401 264
Telefax: 09129/ 401 208 264
Zimmer: Jegelhaus EG
E-Mail: ingrid.schlierf@wendelstein.de

Telefon: 09129/ 401 282
Telefax: 09129/ 401 208 282
Zimmer: Jegelhaus 1. OG
E-Mail: bernd.ziegler@wendelstein.de