. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski
Bauantrag
Für Auskünfte, ob und wie ein Grundstück bebaut werden kann, steht Ihnen unser Baureferat gerne zur Verfügung. Im Rahmen dieser Bauberatung kann geklärt werden, ob für geplante Bauvorhaben Genehmigungen erforderlich sind oder nicht. Zuständig für die Erteilung der Baugenehmigung ist dann das Landratsamt Roth.


Für einen Bauantrag sind folgende Unterlagen erforderlich:

- Bauantragsmappe (3-fach), im Schreibwarenhandel erhältlich.

- Bauantrag (3-fach) unter Verwendung des zwingend vorgeschriebenen landeseinheitlichen Antragsformulars. Die Antragsformulare sind im Schreibwarenhandel erhältlich oder können unter heruntergeladen werden.


- Baubeschreibung (3-fach) gem. vorgenannter Bekanntmachung.

- Amtlicher Lageplan Maßstab M 1:1000 (1-fach) mit Dienstsiegel (nicht älter als 6 Monate) mit Eigentümerverzeichnis sowie eine maßstabsgerechte Darstellung des Bauvorhabens auf einer Ablichtung des amtlichen Lageplanes (3-fach). Der amtliche Lageplan ist im Original vorzulegen.

- Übersichtslageplan Maßstab M 1:5000 (soweit zur Beurteilung des Vorhabens erforderlich, insb. bei Vorhaben im Außenbereich und bei größeren gewerblichen Vorhaben).

- Vollständige Bauzeichnungen im Maßstab M 1.100. Insbesondere sind die Grundrisse aller Geschosse und des nutzbaren Dachraumes mit Angabe der vorgesehenen Nutzung der Räume sowie Schnitte und Ansichten vorzulegen. Im Erdgeschossgrundriss sind auch die Grundstücksgrenzen, die erforderlichen Abstandsflächen, der Abstand des Vorhabens zu den Grundstücksgrenzen und zu bestehenden baulichen Anlagen sowie ggf. Baugrenzen/Baulinien darzustellen.

- Darstellung des natürlichen Geländes sowie der geplanten Aufschüttungen und Abgrabungen in den Ansichten und im Schnitt mit Angabe der Höhenkoten. Bei unterschiedlichen Geländehöhen ist auch der Anschnitt des/der Nachbargrundstücke(s) darzustellen.

- Zeichnerischer und rechnerischer Stellplatznachweis.

- Erhebungsbogen für Baugenehmigung.


Alle Bauvorlagen müssen vom Antragsteller und dem Entwurfsverfasser unterschrieben sein.

Bauanträge können grundsätzlich auch außerhalb der normalen Parteiverkehrszeiten abgegeben werden. Um jedoch auf jeden Fall einen Ansprechpartner zu erreichen, empfiehlt sich eine vorherige telefonische Terminvereinbarung.
Sachbearbeitung Bauverwaltung und Liegenschaften
Telefon: 09129/ 401 140
Telefax: 09129/ 401 208 140
Zimmer: Neues Rathaus 108
E-Mail: uwe.babinsky@wendelstein.de
Telefon: 09129 / 401 178
Telefax: 09129 / 401 208 178
Zimmer: Neues Rathaus 107
E-Mail: stefanie.betz@wendelstein.de
Telefon: 09129/ 401 142
Telefax: 09129/ 401 208 142
Zimmer: Neues Rathaus 107
E-Mail: heike.polster@wendelstein.de