. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski
Strom Schwachlastzeiten (Niedertarifzeiten)
Schwachlastzeiten (Niedertarifzeiten)

an Werktagen (Montag mit Freitag):
von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr des folgenden Tages
an Samstagen
von 13.00 Uhr bis 24.00 Uhr
an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen in Nürnberg
von 00.00 Uhr bis 6.00 Uhr des folgenden Tages

Eine Veränderung oder Teilung der vorgenannten Zeiten entsprechend den Belastungsverhältnissen der elektrischen Anlagen der Gemeindewerke Wendelstein bleibt vorbehalten. Die obengenannten Zeitschaltungen erfolgen in Lastgruppen, so dass die Zeiten jeweils um bis zu +/- 10 Minuten variieren können.
Sachbearbeitung Kundenberatung
Das Stromversorgungsgebiet der Gemeindewerke Wendelstein erstreckt sich auf die Ortsteile Wendelstein, Raubersried, Röthenbach bei St. Wolfgang, Großschwarzenlohe und Kleinschwarzenlohe.



Details:

Die abgegebene Energie wird zum größten Teil von der Firma N-ERGIE AG, Nürnberg über die Übergabestation an der Hohenwarthstraße bezogen, aber auch selbst erzeugt (2 Blockheizkraftwerke) oder von Kleineinspeisern (Wasserkraft/Photovoltaik) übernommen. Die Belieferung der Kunden erfolgt über das werkseigene Verteilungsnetz; die notwendige Erdschlusskompensation ist teilweise durch eine eigene Erdschlussspule der Gemeindewerke gesichert; die restliche Absicherung erfolgt über das vorgelagerte Netz.



Für die Stromversorgung besteht mit unseren Kunden ein Vertragsverhältnis. Neben den besonders vereinbarten Regelungen des jeweiligen Vertrages git die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV) vom 26.10.2006 (BGBI.I S. 2391)

Telefon: 09129/ 401 268
Telefax: 09129/ 401 208 268
E-Mail: Marion.Minnameier@Wendelstein.de

Telefon: 09129/401 266
Zimmer: Jegelhaus EG
E-Mail: joerg.steinat@wendelstein.de