Wendenbrunnen wird saniert

Der Wendenbrunnen im Altort von Wendelstein wird derzeit saniert. Zu Ostern soll das Wahrzeichen wieder im neuen Glanz erstrahlen, erklärte Bürgermeister Werner Langhans bei einem Baustellentermin.


Der Brunnen wurde bei einem Unfall im letzten Sommer sehr stark beschädigt. Dies machte eine sehr aufwändige und kostspielige Sanierung erforderlich. Nach Vorliegen der Zusage zur Kostenübernahme durch die Kfz-Versicherung des Unfallverursachers, konnte der spezielle Marmorstein (Kelheimer Auerkalkstein) bestellt werden.


WendenbrunnenSanierung März17 006


Die Steinarbeiten zur Herstellung des Brunnentroges sind mittlerweile abgeschlossen. Nun muss der Trog noch mit einer Edelstahlwanne ausgekleidet werden. Die Schadensbehebung wird sich auf rund 100.000 Euro summieren.

Letzte Änderung: 15.03.2017 14:20 Uhr